Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

Progressive Muskelentspannung ist ein von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen Anfang des 20. Jahrhunderts entwickeltes Entspannungsverfahren. Grundlage seiner 20jährigen Forschungsarbeit ist, dass ein gestresster Mensch weder körperlich noch seelisch locker und gelöst sein kann. Dazu stellte er verschiedene Übungsfolgen zusammen, die körperliche und darüber hinaus auch seelische Anspannungen lösen können.

Körper und Seele beeinflussen sich gegenseitig. Körperliche Veränderungen lösen auch Änderungen im psychischen Bereich aus und ein psychischer Reiz, wie z.B. Stress, verursacht körperliche Veränderungen. Werden Stresshormone ausgeschüttet, erhöht sich der Muskeltonus und unser Körper ist in Flucht- oder Kampfbereitschaft. Entspannt sich der Körper, liefern Botenstoffe die Information ans Gehirn, den Alarmzustand zu beenden.

Indem wir nun bewusst bestimmte Muskelgruppen in unserem Körper an- und entspannen, entwickelt sich ein tiefer Zustand der Entspannung des ganzen Körpers. Wir konzentrieren uns dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit lernen Sie muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer Sie dies möchten. Zudem sollen durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden, wie z.B. Herzklopfen, Bluthochdruck oder Schlafstörungen. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

Um dies langanhaltend erreichen zu können, bedarf es der Übung! Es wird empfohlen 8-10 Wochen lang 1x wöchentlich unter Anleitung zu üben. Darüber hinaus sollten Sie nach dem Erlernen der Technik selbstständig im Alltag zu Hause, oder wo auch immer Sie wollen und etwas Zeit haben, weiterüben.

 

Progressive Muskelentspannung sollten Sie unter professioneller Anleitung erlernen. 

Ich übe mit Ihnen in kleinen Gruppen oder gerne in persönlichen Einzelübungsstunden.